Zukunftswerkstatt Wald

Ein Element der diesjährigen Hamburger Gespräche für Naturschutz soll die Vorstellung der Ergebnisse eines Dialoges derjenigen sein, welche die Zukunft des Waldes im besonderen Maße betrifft.

 

Am 23. und 24. September 2021 führt die Umweltstiftung Michael Otte eine Zukunftswerkstatt Wald durch. Hier sollen junge Nachwuchsführungskräfte, Expertinnen und Experten und in einem kreativen fachlichen Prozess mögliche Zukunftsbilder für den Wald entwerfen und Strategien zur Umsetzung diskutieren. Wir erhoffen uns von diesem Format neue Impulse, die eine lebhafte Debatte auf den Hamburger Gesprächen für Naturschutz im November dieses Jahres anregen.

Eine Dokumentation zu dieser Veranstaltung finden Sie hier in Kürze.