Aqua-Projekte

Speziell an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 8 und 21 Jahren, die sich für den Schutz von Wasser einsetzen möchten, richtet sich das Jugendprogramm aqua-projekte. Es ist aus dem zweijährigen Förderprogramm Junger Naturschutz entstanden und besteht seit 2007 in seiner heutigen Form. Jedes Jahr unterstützt die Umweltstiftung Michael Otto die aqua-projekte mit 25.000 Euro.

Jugendkuratorium

Ein Jugendkuratorium entscheidet über die Förderwürdigkeit der Kinder- und Jugendprojekte und ist gleichzeitig Impulsgeber für die Umweltstiftung Michael Otto, wenn es darum geht, Kinder und Jugendliche mit Naturschutzthemen zu erreichen:

  • Hanna Thon, Bundesgeschäftsführerin der Naturschutzjugend im NABU
  • Jan Sachse, Schatzmeister im Bundesvorstand der Naturschutzjugend im NABU
  • Sophia Speckhahn, Referentin Bildung, WWF Deutschland
  • Gert Sanders, Bundesgeschäftsführer der BUNDjugend
  • Carolin Lotter, im Bundesvorstand der BUNDjugend

Antragsstellung

Um eine Förderung zu beantragen, füllen Sie bitte das Antragsformular für aqua-projekte aus und beachten Sie dabei die Förderkriterien. Anträge für das Förderprogramm aqua-projekte können laufend gestellt werden.

Bitte wenden Sie sich gern mit Fragen und Anregungen direkt an Theresa Ruperti unter 040/6461-7723.



Bildung - natürlich

Zum Projekt  

Wasserleben am Grünen Band

Zum Projekt  

StrandGUT - DLRG Hitzacker e.V.

Zum Projekt  

BiberErleben

Zum Projekt  

JuFO - Junge UnterwasserFOrscher

Zum Projekt